Zehntel-Marathon

Beim  Zehntel-Marathon der Stadt Hamburg 

 

Samstag, 28.4.2018, Messehalle B6, um 7:45 Uhr – große Aufregung, denn 37 Schüler der Grundschule Wielandstraße treffen sich zum „Zehntel“. Nachdem die Wieland-Shirts angezogen sind und die Startnummern angesteckt, kann es endlich losgehen. Zusammen mit Frau Philipp und Herrn Staub geht es zum Start. Letzte Aufwärmung und noch mal die Laufschuhe überprüft. Dann die Startaufstellung und pünktlich um 8:30 Uhr fällt der Startschuss für die rund 4,2 km lange Strecke. Einmal rund um die Messe, durch Planten un Blomen und zurück zur Karolinenstraße. Das ist ganz schön anstrengend und jeder kämpft in seinem Tempo. Bei strahlendem Sonnenschein vergeht die Anstrengung jedoch fast wie im Flug. Angefeuert von den Eltern kommen alle erschöpft, aber erfolgreich ins Ziel. Die meisten sind wieder schneller als im letzten Jahr. Alle freuen sich auf die Medaille und sind stolz dabei gewesen zu sein. An dieser Stelle vielen Dank an Herrn Staub, der die Organisation übernommen hat, die Sportlehrer und die Erzieher von Casa de Moloon, die für die sportliche Vorbereitung gesorgt haben.

Christine Waack (1 b/4 b)

Besonders erwähnenswert: Joan Alexander Waack aus der 1 b ist in seiner Altersklasse (männlich) von 139 Läufern aus beiden Läufen 3. geworden! Eine fantastische Leistung.