Crosslauf 2019

Am 8. Mai war es wieder soweit!

Unsere 1. und 2. Klassen machten sich auf dem Weg zum Crosslauf an den Öjendorfer See. Gestartet wurde nach Jahrgängen. Alle Jahrgänge mussten  1250 m überwinden. Diesmal sind die Wieländer mit einem Bus hin- und hergefahren worden. Vielen Dank an den Schulverein. Das hat fast gut geklappt. Leider konnte eine Klasse aufgrund des hohe Verkehrsaufkommen nicht rechtzeitig am Start sein. Nächstes Jahr sind wir schlauer und lassen 2 Busse pendeln.

Auch dieses Jahr haben es alle Kinder ins Ziel geschafft und einige haben es in ihrer Jahrgängen sogar unter die Top 8 geschafft:
Jahrgang 2010 Jungen: Oskar Nikitsch (5:23) Platz 4
Jahrgang 2010 Mädchen: Leonie Hinsch ( 5:40) Platz 6
Jahrgang 2011 Jungen: Joan Waack (5:04) Platz 1, Tiago Noel Platz 6 ( 5:37), Nessim Lokil (5:39) Platz 8
Jahrgang 2011 Mädchen: Pia Sophie Werenberg (4:12) Platz 5, Victoria Stephanie (4:12) Platz 6, Melinda Mersaeidi (4:19) Platz 7
Jahrgang 2012/13 Jungen: Jushua Hirschau (5:45) Platz 2, Tiago Samuel Gomez (5:54 )Platz 3, Luis Friebourg Butterbrott (6:34) Platz 6, Rafael Erma (6:37) Platz 7 , Jawdat Ali (6:49) Platz 8
Jahrgang 2012/13Mädchen: Zahara Ahmadi 6:23 Platz 1, Viktoria Kirsch 6:25 Platz 2, Emma Schützmann 7:00 Platz 4, Minel Selcuk 7:07 Platz 7

In der Gesamtwertung der Schule in der Region Wandsbek konnte sich die Schule Wielandstraße den 2. Platz sichern.
Herzlichen Glückwunsch!

 Berichte aus der 2a
Der ultimative Crosslauf
Ich war am 8.5.2019 beim Crosslauf. Ich bin 2010 geboren, deswegen war ich bei den 2010ern. Ich bin 1 km und 250 m gelaufen. Ich bin von mindestens 150 Leuten 69. geworden. (Elvin, 2a)
Ich wurde 61. Es war cool. Mir hat das Rennen gefallen. Ich habe mir Mühe gegeben. Mir hat gefallen, dass meine Freundin Pia 5. war. Meine Freundin Lynn ist 46. geworden. Es war eine lange Strecke. Wir mussten einem Fahrrad hinterherrennen. (Carla)
Ich habe den 10. Platz gemacht. Ich bin mit Jannis, Elias, Filip und Vincent gelaufen. Ich habe Jannis den ganzen Lauf nicht gesehen – Vincent auch nicht. Ich wollte eigentlich vor Filip bleiben, aber Filip wurde sauer und er wurde schneller und er hat mich überholt. Er wurde 9. Dafür wurde ich der Drittbeste aus der Klasse. Jannis wurde 25., aber ich weiß nicht, welchen Platz Vincent hatte (Norman)

Bericht & Ergebnisse 12. Crosslauf Grundschulen 2019